Neuigkeiten

 

22.02.2018

Verbesserte DMS-Kralle

Der Dehnungsaufnehmer „DMS-Kralle“ misst die Kräfte von Zerspanungswerkzeugen über die Dehnung, der im Kraftfluss liegenden Maschinenteile der Werkzeugmaschine. Sein häufigster Montageort sind Kulissenhebel in Mehrspindel-Drehautomaten, aber ebenso auch Vorschubstangen oder Revolverkästen in CNC-Drehmaschinen.

Die DMS-Kralle konzentriert die werkzeugkraftbedingte Dehnung zwischen zwei um 50 mm auseinander liegenden Stellen auf eine nur wenige Millimeter lange Messstrecke, wodurch der Messeffekt mechanisch verstärkt wird. Das elastische Verformungsverhalten des gesamten Aufnehmergehäuses und der Messstrecke wurden nun optimiert, wodurch sich ein doppelt so hoher Messwert und ein halbierter Temperaturdrift ergibt. Im Endeffekt ist der Sensor dadurch um den Faktor 3 - 4 empfindlicher geworden gegenüber der bisher produzierten Ausführung.

Die bisherige DMS-Kralle wird ohne Änderung der Bestell-Nummer durch die neue Ausführung ersetzt. Eventuelle Skalierungen sind bei Austausch des Sensors entsprechend anzupassen bzw. die Messkurven neu einzulernen.

Verbesserte DMS-Kralle

Verbesserte DMS-Kralle




 

31.01.2018

Neue Tool-Monitor SemWin-e Demonversion erhältlich

Seit heute gibt es eine Demoversion der Simulationssoftware SemWin-e, die den Tool-Monitor SEM-MODUL-e auf jedem beliebigen PC darstellen kann. Um sich einen ersten Eindruck verschaffen zu können, braucht die Software nicht installiert zu werden, sondern kann direkt vom Speichermedium gestartet werden. Einen entsprechenden USB-Stick können Sie bei uns über das Kontaktformular erhalten.

SemWin-e Demo

SemWin-e mit Beispielkurve